Sammlung Musikgeschichte
Max-Reger-Archiv
der Meininger Museen
Bilderdatenbank

Hier können Sie über 1.300 Digitalisate aus unserem ikonographischen Bestand einsehen. Die Ergebnisse werden automatisch nach ihrer Archivnummer sortiert. Um die Digitalisate zu vergrößern, klicken Sie bitte das kleine Bild an, um ein Popup-Fenster mit der größeren Version zu öffnen.

<< zurück

Suchbegriff: Abfrage in:
Abfrage-Ergebnis: 1334 Treffer
Anzeige: 0 bis 30 Datensätze

1
mm_a_0001
Max Reger (1873-1916) [A 1]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

Photographie, Künstler: G. Pattendorfer Stettmeyer Nachf. München, undatiert, Maße: 10,4 x 6,5 cm, Bemerkung(en): Zur Person Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
2
mm_a_0002
Max Reger (1873-1916) [A 2]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

Photographie, Künstler: Fritz Bornträger Wiesbaden, 1895, Maße: 10,5 x 6,4 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite mit Tinte notiert: Reger Max, 22 J. alt, geboren am 19. März 1873
3
mm_a_0004
Max Reger (1873-1916) [A 4]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

Amateuraufnahme, Photographie, 1901, Maße: 11,3 x 8,0 cm, Widmung: Unserem lieben / Freund Oberlehrer / L. Kam[m]erer / Elsa Reger / [Von anderer Hand:] Von Oberlehrer Andreas / Kam[m]erer - Brand/Oberpf. / erhalten am 7.10.49, Bemerkung(en): Zur Person Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
4
mm_a_0006
Max Reger (1873-1916) [A 6]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

Münchner Zeit, Reproduktion einer Photographie, 1901-1906, Maße: 11,8 x 8,7 cm, Bemerkung(en): Zur Person Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
5
mm_a_0007
Max Reger (1873-1916) [A 7]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

Münchner Zeit, Reproduktion einer Photographie, 1901-1906, Maße: 11,8 x 9,0 cm, Bemerkung(en): Zur Person Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
6
mm_a_0027
Max Reger (1873-1916) [A 27]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

Photographie, April 1916, Maße: 10,8 x 8,0 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite mit Bleistift notiert: April 1916, Duisburg / letzte Aufnahme
7
mm_a_0038
Elsa Reger (1870-1951) [A 38]
geb. von Bagenski, gesch. von Bercken, Ehefrau Max Regers (14 Jahre verheiratet, 36 Jahre verwitwet), unterstützte Max-Reger-Gesellschaften, -Forschungen, -Feste, gründete das Max-Reger-Archiv (1920) und das Max-Reger-Institut (1947)

Amatereuraufnahme, (v.l.n.r.) Erica von Bagenski, (Schwägerin Elsa Regers), Elsa Reger, Lilli Mendelssohn, Prof. Julius Klengel (Leipzig), Prof. Josef Pembaur (München), Photographie, Juni 1919, Maße: 8,2 x 10,8 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite u. a. notiert: Juni 1919 in Halle /S.
8
mm_a_0039
Elsa Reger (1870-1951) [A 39]
geb. von Bagenski, gesch. von Bercken, Ehefrau Max Regers (14 Jahre verheiratet, 36 Jahre verwitwet), unterstützte Max-Reger-Gesellschaften, -Forschungen, -Feste, gründete das Max-Reger-Archiv (1920) und das Max-Reger-Institut (1947)

mit drei unbekannten Personen vor dem Geburtshaus Regers in Weiden, Photographie, September 1937, Maße: 8,8 x 5,5 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite notiert: Frau Hofrat Reger, / verlebte v. 6. - 9. Sept. 1937 / im Geburtshause ihres / verstorbenen Gatten / schöne Tage
9
mm_a_0044
Joseph Reger (1847-1905) [A 44]
Vater von Max Reger, Pädagoge

Photographie, Künstler: F. Grainer Reichenhall, undatiert, Maße: 10,5 x 6,5 cm,
10
mm_a_0045
Philomena Reger (1852-1911) [A 45]
geb. Reichenberger, Mutter von Max Reger

Photographie, Künstler: F. Grainer Reichenhall, undatiert, Maße: 10,5 x 6,5 cm,
11
mm_a_0046
Max Reger (1873-1916) [A 46]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

mit Schwester Emma, Photographie, Künstler: G. P. Mensdorfer Stettmeyer Nachf. München, 1879, Maße: 10,3 x 6,3 cm, Bemerkung(en): Auch als Einzelaufnahme von Max Reger bekannt, vgl. Meininger Museen B 1
12
mm_a_0048
Max Reger (1873-1916) [A 48]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

mit Schwester Emma, Photographie, Künstler: Joh. Laifle Regensburg, um 1884, Maße: 10,3 x 6,0 cm, Bemerkung(en): Zur Person Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
13
mm_a_0050
Emma Reger (1876-1944) [A 50]
Schwester von Max Reger

Photographie, Künstler: E. Höhnisch Grimma, um 1881, Maße: 12,3 x 8,0 cm, Bild: 11,3 x 6,6 cm,
14
mm_a_0051
Max Reger (1873-1916) [A 51]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

mit Emma Roll (Tante mütterlicherseits) in Erbendorf, Amateuraufname, Reproduktion einer Photographie, vor 1900, Maße: 11,2 x 7,2 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite von Elsa Reger notiert: Max Reger in den Ferien bei / Onkel Oberlehrer Roll in / Erbendorf neben Tante Emma / Roll, Schwester seiner Mutter. Zur Person Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
15
mm_a_0054
Joseph Daubner [A 54]
Einwohner von Brand

mit unbekannter Dame vor Regers Geburtshaus in Brand, Amateuraufname, Photographie, undatiert, Maße: 8,6 x 6,0 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite von Elsa Reger notiert: Das ist der alte Mann, / Joseph Daubner, von / Brand, der zu Regers Geburt die Hebamme / geholt hatte.
16
mm_a_0069
Hugo Riemann (1849-1919) [A 69]
Musiktheoretiker, Musikhistoriker, Musikpädagoge, Musiklexikograph, Lehrer Max Regers

Photographie, Künstler: Benque & Kindermann, Hamburg, 1890, Maße: 10,2 x 6,3 cm, Bemerkung(en): Eigenhändig signiert
17
mm_a_0079
Max Reger (1873-1916), Wohnhaus [A 79]


Leipziger Wohnhaus (1907/08), mit Gedenktafel, Amateuraufname, Photographie, undatiert, Maße: 6,5 x 9,2 cm,
18
mm_a_0114
Bram Eldering (1865-1943) [A 114]
Violinist, Musikpädagoge, u. a. tätig am Konservatorium Budapest, im Hubay-Popper-Quartett, als Konertmeister des Philharmonischen Orchesters in Berlin sowie in der Meininger Hofkapelle (1894-1899), als Dozent an den Konservatorien Amsterdam (ab 1899) und Köln (ab 1903)

Photographie, Künstler: Louis Otto Weber, Meiningen, undatiert, Maße: 10,3 x 6,4 cm, Widmung: In Freundschaft / Bram Eldering, Bemerkung(en): Zur Person Eldering siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
19
mm_a_0115
Karl Hüttisch [A 115]
Waldhornbläser, u. a. tätig in der Meininger Hofkapelle zur Zeit Hans von Bülows (Wirkungszeit um 1880)

Photographie, Künstler: Alma von der Trappen, Stuttgart, undatiert, Maße: 10,5 x 6,5 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite notiert: Karl Hüttisch / Deutschböhme / war zur Zeit / Bülows hier als / Waldhornbläser / M. Sprenger Meiningen / Sachsenstr. 9
20
mm_a_0117
Joseph Haas (1879-1960), Grabstätte [A 117]
Pädagoge, Komponist, 27. September 1907 - 24. Juni 1908 Student am Konservatorium der Musik zu Leipzig (Inskr.-Nr. 9933), Reger-Schüler

Grabstätte auf dem Waldfriedhof in München, enthüllt am 22. Juni 1930, Amateuraufname, Photographie, 1966, Maße: 8,5 x 6,0 cm, Bemerkung(en): Zur Person Haas siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
21
mm_a_0118
Charles Marie Widor (1844-1937) [A 118]
Organist, Komponist und Musikpädagoge, der höchste französische Musikfunktionär am Vorabend des I. Weltkrieges sowie einer der exponierten Vertreter der französischen Orgelsymphonik.

Photographie, Künstler: Touranchet, Paris, undatiert, Maße: 10,5 x 6,5 cm
22
mm_a_0119
Max Kuhn (1874-1947) [A 119]
Jurist, Musiker, Mitinhaber des Leipziger Verlages Lauterbach & Kuhn

Photographie, Künstler: N. Perscheid, Leipzig, undatiert, Maße: 10,0 x 6,0 cm, Widmung: S. l. Max Reger gewidmet / in treuer Verehrung und / Freundschaft von / 24. XII. 04. Max Kuhn. / seines Alters 30 Jahr,
23
mm_a_0120
Olaf Koch (1932-2001) [A 120]
Dirigent, Dozent, tätig u. a. als Generalmusikdirektor am Meininger Theater (1961-1967), Leiter des staatlichen Sinfonieorchesters Halle (ab 1966) sowie die Thüringen-Philharmonie Suhl (ab 1990)

Photographie, um 1961, Maße: 12,8 x 7,7 cm,
24
mm_a_0121
Fritz Lampe [A 121]
(Wirkungszeit um 1907)

Photographie, Künstler: Jué, Dessau, 1907, Maße: 10,6 x 6,4 cm, Widmung: Seinem verehrten lieben / Herrn H[einrich]. Mahler in dankbar / freundlicher Erinnerung an Seinen, alten Kollegen / Fritz Lampe / Dessau, d. 2. Dezember 1907, Bemerkung(en): Zur Familie Lampe siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
25
mm_a_0122
Ernst Lampert (1818-1879) [A 122]
Komponist, Kapellmeister, u. a. tätig als Herzoglicher Hofkapellmeister von Coburg-Gotha

Photographie, undatiert, Maße: 10,0 x 6,0 cm, Bemerkung(en): Auf der Rückseite notiert: Herzogl. Hofkapellmeister / von Coburg-Gotha / Ernst Lampert / geb. am 28. Juli 1815 / zu Gotha gest. daselbst am / 17. Juni 1879. / Geschenk von Frau Pastor Bohn in Gotha / Winter 1917-18. / Nachträglich: / Meiningen (Charfreitag) / den 25. März 1921 / Heinrich Mahler / Kammermusikus
26
mm_a_0128
Carl Wendling (1875-1962) [A 128]
Violinist, Musikpädagoge, u. a. Konzertmeister der Meininger Hofkapelle (1899-1903), Reger-Interpret, seit 1906 mit dem Komponisten befreundet, der ihm die 1. Violin-Solosonate op. 91 sowie das Klarinettenquintett op. 146 widmete

Photographie, Künstler: Georg Michel, Strassburg, um 1899, Maße: 10,5 x 6,3 cm, Widmung: Mng. Nov. 1899 / – März 1903 / Zu freundlichen Gedenken an Carl Wendling, Bemerkung(en): Zur Person Wendling siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
27
mm_a_0131_b
Max Reger (1873-1916), Denkmal [A 131b]
Komponist, Dirigent, Pianist, Dozent, u. a. Leiter der Meininger Hofkapelle (1911-1914)

Denkmal im Englischen Garten, Meiningen, damals Goethe-Park, Reproduktion einer Photographie, 1937, Maße: 13,5 x 9,7 cm, Bemerkung(en): Die Büste wurde nach einer von Georg Müller, München, gestalteten Bronzebüste geschaffen
28
mm_a_0134
Elsa Reger (1870-1951) [A 134]
geb. von Bagenski, gesch. von Bercken, Ehefrau Max Regers (14 Jahre verheiratet, 36 Jahre verwitwet), unterstützte Max-Reger-Gesellschaften, -Forschungen, -Feste, gründete das Max-Reger-Archiv (1920) und das Max-Reger-Institut (1947)

während der Gedenkfeier für Max Reger, 4.–6. Juni 1939 in Weiden. Personen dem Bild: Adalbert Lindner, Elsa Reger, Photographie, Juni 1939, Maße: 8,5 x 6,2 cm, Bemerkung(en): Zu den Personen Lindner, Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
29
mm_a_0138
Elsa Reger (1870-1951) [A 138]
geb. von Bagenski, gesch. von Bercken, Ehefrau Max Regers (14 Jahre verheiratet, 36 Jahre verwitwet), unterstützte Max-Reger-Gesellschaften, -Forschungen, -Feste, gründete das Max-Reger-Archiv (1920) und das Max-Reger-Institut (1947)

während der Gedenkfeier für Max Reger, 4.–6. Juni 1939 in Weiden. Personen dem Bild: Adalbert Lindner (re.), Elsa Reger, Photographie, Juni 1939, Maße: 6,2 x 8,5 cm, Bemerkung(en): Zu den Personen Lindner, Reger siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
30
mm_a_0139
Elsa Reger (1870-1951) [A 139]
geb. von Bagenski, gesch. von Bercken, Ehefrau Max Regers (14 Jahre verheiratet, 36 Jahre verwitwet), unterstützte Max-Reger-Gesellschaften, -Forschungen, -Feste, gründete das Max-Reger-Archiv (1920) und das Max-Reger-Institut (1947)

zur Feier des 70. Geburtstags in der Münchner Wohnung, Photographie, Künstler: Senta Woelfele-Grüning, München, Juni 1939, Maße: 13,4 x 8,5 cm, Bemerkung(en): Zu den Personen Lindner, Reger, Hösl siehe auch Sammlung Musikgeschichte, Bestand Autographe Korrespondenz
 

© 2008 Sammlung Musikgeschichte / Max-Reger-Archiv der Meininger Museen